Datenschutz (DSGVO)

Impressum

 
\
Hauptmenue
HomeNews
Archiv
Topics
Kalender Weblinks Forum Galerie Kontakt/Info

nächsten 5 Termine

Kalender
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
\ \ \

   Homepage : Rayk Barthel, + 06.04.2007
 Geschrieben von admin am 08.04.2007 18:49:46 (5907 gelesen) 

Diesen Link widme ich Rayk Barthel, Fazerfahrer, Forenmitglied und nicht zuletzt Freund, auch wenn man sich nur auf den Treffen gesehen hat.
Dafür war diese Zeit recht intensiv.

Rayk verunglückte tödlich am 06.04.2007 auf seiner Hausstrecke bei Allerheiligen/Schwarzwald.

So wie sich der Hergang zum gegenwärtigen Zeitpunkt darstellt, muss man von einer Tragödie sprechen.
Nach dem bisherigen Polizeibericht war Rayk an der Unfallstelle nicht zu schnell (ca.50-60 km/h) und auch der beteiligte Autofahrer war nur ca. 30 km/h schnell.

Rayks Hinterrad rutschte beim Anbremsen weg, wahrscheinlich wegen wechselndem Fahrbahnbelag an dieser Stelle.
Beim Aufprall auf das Auto riss der Kinnriemen seines Helms und er prallte ohne Helm auf die Fahrbahn zurück.


Mit Rayk verlieren wir ein aktives Mitglied dieser Seite, eine feste Größe am Fazer-Treffen, einen Freund und Ingrid ihren Mann.

So wie ich Rayk kennen gelernt habe, war er sehr lebenslustig (schließe ich mal von den Diskussionen und Gelagen an den Treffen ;) , blickte optimistisch in die Zukunft (schließe ich daraus, wie er einmal mit einem Hinterreifen, an dem an einer Stelle die Karkasse raus guckte, zum Treffen kam und meinte "..der hält noch...", Reifen wurde dann aber doch getauscht, wenn ich mich recht erinnere).
Seine Fazer und das Biken war seine Leidenschaft.

Denke, für Rayk war der Weg das Ziel, da er immer per Achse zum Treffen kam, im Gegensatz zu mir, der mit dem Anhänger ins Einsatzgebiet fährt.

Richtig begreifen kann ich es noch nicht, aber er wird mir fehlen.
Sicherlich auch denen, die Ihn persönlich kannten.

Die Hinterbliebenen sind in dieser Situation nicht nur mit dem Schmerz über den Verlust konfrontiert, sonder später leider auch mit dem finanziellen Aspekt, der mit so einer Tragödie einher geht.

Deshalb haben Michael-GE und Oku einen Spendenaufruf gestartet, um zumindest etwas Unterstützung zu gewähren, bei einem Ereignis, dem man machtlos gegenüber steht.
Der Erlös kommt vollständig Ingrid zu.





Ich werde jedenfalls Rayk in Erinnerung halt, als „...immer mitten drin“.

Olaf
(webadmin)



Loewensenf und Rayk, Treffen 2006


Rayk und Peterbär, Treffen 2005


Party, Treffen 2005

 
 

\
Powered by eXV² Vers. 2.6.0 © 2004-2018 www.exv2.de